search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Department für Palliativmedizin und Schmerztherapie

Niederrheinisches Zentrum für Schmerz- und Palliativmedizin

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. “

Dieser Satz der Begründerin der Hospiz- und Palliativbewegung, Cicely Saunders, ist für die meisten Initiativen, Institutionen und Berufsgruppen, die sich in der palliativen und hospizlichen Arbeit engagieren, wegweisend.

In unserm Zentrum für Palliativmedizin und Schmerztherapie geht es um die bestmögliche Betreuung und Behandlung von Schmerz- und Palliativpatienten. Gerade die schwerstkranken und chronisch kranken Patienten möchten wir menschlich und medizinisch besonders gut versorgen.

Unsere Palliativstation feierte 2012 ihr 10-jähriges Bestehen. Seit nunmehr 16 Jahren behandeln wir Patienten mit nicht heilbaren Krankheiten im fortgeschrittenen Stadium, wie zum Beispiel Krebs. Seit 16 Jahren ist es unser Ziel die Lebensqualität jedes einzelnen Patienten zu erhalten und, wenn möglich, zu verbessern.

Unser Behandlungsteam besteht aus:

  • Fachlich spezialisierten Ärzten der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Palliativmedizinisch und schmerztherapeutisch geschultem Pflegepersonal
  • Psychologen und Seelsorgern
  • Physiotherapeuten
  • Sozialarbeitern
  • Ambulantem Palliativdienst
  • Krankenschwestern der Pflegeüberleitung
  • Selbsthilfegruppen
  • Ehrenamtlichen Helfern

Der Förderverein Palliativstation

Der Förderverein Palliativstation hat sich das Ziel gesetzt die Palliativstation im St. Josef Krankenhaus Moers und deren Aufgaben finanziell zu unterstützen.

Geplant ist beispielsweise ein Wohlfühlbadezimmer. Zudem ist eine personelle Erweiterung des Teams wünschenswert, um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Es ist das Anliegen des Fördervereins den Gedanken der Palliativarbeit der Bevölkerung nahe zu bringen.

Wenn Sie Mitglied des Fördervereins werden wollen oder die Arbeit auf der der Palliativstation mit einer Spende unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Catrin Dennenlöhr
Stationsleiterin der Palliativstation
Tel.: 02841 107-41 32


Flyer Förderverein Palliativstation (PDF, 433KB)
Beitrittserklärung (PDF, 116KB)

Film „Was brauchen wir am Lebensende?"

Was brauchen wir am Lebensende?

Film zur Veranstaltung am 07.11. 2014
Fotos: Tabea Borchadt

Kontakt

Norbert Schürmann

Departmentleiter

Tel.: 02841 107-4132

Fax: 02841 107-4133

E-Mail

Informationen

Weiterbildungsermächtigung für Palliativmedizin
12 Monate (volle WB)

spezielle Schmerztherapie
6 Monate (12 Mon WB)