search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Hepatologie - Wenn die Leber krank ist

Die Hepatologie ist ein Spezialgebiet der Gastroenterologie. Sie umfasst alle Erkrankungen der Leber und der Gallenwege. Mit seinem speziellen Fachwissen auf dem Gebiet der chronischen Lebererkrankungen behandelt Chefarzt Dr. med. Christoph Vogt mit seinem Ärzteteam in der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie und Onkologie Patienten mit chronischen Lebererkrankungen in allen Stadien ihrer Lebererkrankung.

Erkrankungen der Leber sind oft besonders „tückisch“, weil der Patient erst sehr spät im Verlauf der Lebererkrankung Symptome verspürt. Besondere Erfahrung und neueste Techniken (z.B. Fibroscan, Scherwellen Elastographie, Kontrastmittel – Ultraschall) helfen uns Lebererkrankungen frühzeitig zu erkennen und erfolgreich zu behandeln.


Behandlungsschwerpunkte in der Hepatologie:

  • Virushepatitiden (A-E)
  • Autoimmun bedingte Leber- und Gallenwegserkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen der Leber (z.B. Hereditäre Hämochromatose; Morbus Wilson; LAL-D; M. Gaucher)
  • A1-Antitrypsinmangel
  • Nicht- alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD/ NASH)
  • Alkoholische Lebererkrankung (ASH)
  • Akutes Leberversagen
  • Leberzirrhose (Aszites, Varizen)
  • Hepatische Enzephalopathie
  • Hepatozelluläres Karzinom HCC
  • Cholangiokarzinom CCC


Spezialsprechstunde: Hepatologie
Nach telefonischer Vereinbarung unter: 02841 107-2440

Kontakt

Dr. med. Christoph Vogt

Chefarzt

Tel.: 02841 107-2440

Fax: 02841 107-2448

E-MailCurriculum Vitae