search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Phono-Chirurgie (Chirurgie der Stimme)

Die Diagnostik und Therapie von Stimm- und Sprachstörungen widmet sich Patienten, die durch entzündliche Veränderungen, funktionelle Überlastungen oder morphologische Veränderungen nach Eingriffen am Kehlkopf unter einer Störung der Stimmbildung leiden. Stimm- und Sprachstörungen durch Hörfehler sind im Kindesalter besonders häufig. Neben Stimmübungsbehandlungen in Zusammenarbeit mit einem Logopäden sind zum Teil stimmverbessernde operative Eingriffe am Kehlkopf erforderlich.

Operatives Spektrum der Phono-Chirurgie

  • mikrolaryngoskopische Funktionsdiagnostik 
  • endolaryngeale mikrochirurgische Eingriffe (Kehlkopfoperation), zum Teil mit dem C02-Laser

Kontakt

HNO-Station 2A
Tel.: 02841 107-20 20