search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Fort- und Weiterbildung in der Urologie

Wenn Sie sich zur Fachärztin/ zum Facharzt für Urologie weiterbilden möchten, sind Sie in unserer Abteilung herzlich willkommen. Sie haben in unserer Klinik die Möglichkeit, die gesamte Weiterbildung bis zum Facharzt für Urologie zu absolvieren.

Unser Projekt

Die Weiterbildung ist nicht nur ein notwendiges Mittel zur Erlangung des Facharztstatuses. Für die Weiterzubildenden und die Weiterbilder ist es eine gemeinsame und besondere Aufgabe, miteinander die Ziele im Rahmen einer strukturierten Weiterbildung zu erreichen.

Wir beschäftigen uns seit dem Jahr 2008 mit einem strukturierten Weiterbildungsprogramm in unserem Hause. Das Projekt "Strukturierte Facharztweiterbildung" wird durch Herrn Prof. Dr. med. Marcus Siebolds vom Fachbereich Gesundheitswesen der Katholischen Fachhochschule NRW begleitet. Wir können durch ein klar gegliedertes Curriculum bei uns eine hochwertige Weiterbildung anbieten. Hierbei ist es auch den Weiterbildenden ein Anliegen, diese besondere Aufgabe zwischen "Schüler" und "Lehrer" als wichtigen Bestandteil des täglichen Lebens zu betrachten.

Das Programm

Das Weiterbildungscurriculum in unserer Abteilung wurde, wie oben dargestellt, sowohl von Prof. Marcus Siebolds, als auch von den Weiterbildenden und Weiterzubildenden in unserer Abteilung gemeinsam entwickelt. Es lehnt sich an die von der DGU und Ärztekammer entwickelte curriculäre Weiterbildung an und wurde bezüglich der Inhalte und der Struktur unserer Abteilung an unsere Bedürfnisse angepasst. Das Logbuch wurde erweitert und ein eigenes Logbuch entwickelt, das ihre Weiterbildungszeit begleiten wird und in dem alle Weiterbildungsnachweise zusammengeführt werden. Die erforderlichen Jahresgespräche werden selbstverständlich durchgeführt und durch Schulungen auch der Weiterbilder versuchen wir, solche Gespräche zu strukturieren und Zielpläne für die Assistenten zu erarbeiten. Aber nicht nur ein strukturiertes Weiterbildungsprogramm ist für ein gutes Betriebsklima wichtig. In unserer Abteilung sind die Wege zwischen Weiterbilder und Assistent kurz, sodass wir beständig guten Kontakt untereinander haben. Das fördert ein gutes Klima und den Spaß bei der Arbeit.

Wenn Sie bei uns Facharzt geworden sind, können wir die Zusatzausbildung Medikamentöse Tumortherapie anbieten. Dies sind zwölf Monate Weiterbildung nach dem Facharzt. Auch diese Weiterbildung ist strukturiert aufgebaut.

Das Weiterbildungscurriculum als PDF (39 KB)


Kontaktaufnahme

Sollten Sie Interesse an uns gefunden haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme zu uns freuen.

Unsere Telefonnummer ist: 02841 107-2488
Oder per e-mail an: urologie@a6037a620473473da218bb47fb978634st-josef-moers.de 

Wenn Sie sich als Assistenzärztin oder Assistenzarzt bewerben möchten, senden Sie bitte Ihre Unterlagen an:

Herr Dr. med. Michael Reimann
Urologische Abteilung
St. Josef Krankenhaus Moers
Asberger Str. 4
47441 Moers

Kontakt

Dr. Michael Reimann

Chefarzt

Tel.: 02841 107-2488

Fax: 02841 107-2525

E-MailCurriculum Vitae