search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Leistungen und Angebote der Diabetologie

Mit Diabetes leben: Unsere Schulungen

Das Angebot unser Diabetes-Abteilung besteht aus einer strukturierten Diabetesbehandlung und -Schulung für Typ1 und Typ2 Diabetiker. Insbesondere im Alter stehen Förderung und Erhalt der Lebensqualität im Vordergrund aller Überlegungen. Dabei müssen individuelle Begleiterkrankungen und Handicaps berücksichtigt werden.

Leistungsangebot

  • Schulung und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 
  • Schulung und Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 
  • Schulung und Betreuung von Patienten mit sonstigen Zuckererkrankungen (z. B. nach Bauchspeicheldrüsenerkrankungen oder Operationen) 
  • Schulung und Betreuung von Patientinnen mit einer Zuckererkrankung in der Schwangerschaft (Gestationsdiabetes) 
  • Ernährungsberatung 
  • Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle des Diabetischen Fußsyndroms 
  • Prävention des Diabetischen Fußsyndroms (Podologie) 
  • Neueinstellung und Betreuung von Patienten mit einer Insulinpumpe 
  • 24h-Blutzuckermonitoring 
  • Schulung von Patienten mit Gerinnungshemmern (INR-Schulung) 
  • Schulung von Patienten mit arterieller Hypertonie

Mit Diabetes umgehen lernen

Lernen Sie, mit Ihrem Diabetes umzugehen! Wir bieten dazu an:

  • Basis-Bolus-Therapie
  • Insulin-Pumpen-Therapie
  • intensivierte Insulintherapie
  • konventionelle Insulintherapie
  • Schulung bei Bluthochdruck
  • bei Bedarf Einzelschulung, insbesondere für ältere Menschen
  • Übersetzungsmöglichkeiten für türkisch sprechende Patienten
  • besondere Behandlung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom. 

Unsere Schulungsinhalte

  • Was ist Diabetes? 
  • Selbstkontrolle des Blutzuckers 
  • Spritztechnik und Injektionshilfen 
  • Wie wirkt Insulin? 
  • Berechnung und Anpassung der Insulindosis 
  • Unterzuckerung 
  • Essen und Trinken 
  • Folgeerkrankungen des Diabetes 
  • Bluthochdruck 

Die Insulin-Dosis-Anpassung je nach Blutzuckerverlauf wird mehrmals am Tag individuell durch das Diabetes-Team besprochen. Bei besonderen Problemen stehen die Mitarbeiter des Diabetes-Teams auch für Einzelgespräche zur Verfügung.

Leistungsangebot für Patienten mit chronischen Wunden

Unsere Diabetes-Abteilung hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit dem so genannten Diabetischen Fußsyndrom, aber auch solche mit chronischen Wunden anderer Ursache in spezieller Art und Weise zu versorgen. Hierzu haben wir ein interdisziplinäres Team bestehend aus Diabetologen, Chirurgen und Gefäßchirurgen, Unfallchirurgen/Orthopäden, Radiologen, speziell geschulten Krankenschwestern, Podologen und orthopädischen Schuhmachern gebildet. Das Ziel ist dabei, die Patienten nach den aktuellen medizinischen Kenntnissen optimal zu versorgen.

Die interdisziplinäre Diabetes-Ambulanz
Für Menschen mit diabetischem Fußsyndrom nach Anmeldung mit Einweisung des Hausarztes oder Diabetologen, in Notfällen selbstverständlich sofort über unsere Klinikambulanz.

Die Kosten für die Diabetes-Therapie und das Trainingsprogramm trägt die Krankenkasse.

Kontakt

Dr. Andreas Adler

Chefarzt Diabetologie

Tel.: 02841 107-6701

E-Mail

Anmeldung und Kontakt

Telefonnummern 
Sekretariat: 02841 107-2440
Wundambulanz: 02841 107-2179
Diabetes Beratung: 02841 107-2354

Ort
5. OG Diabetologie

Privatsprechstunde
Chefarzt Dr. Adler nach Terminvereinbarung

Diab. Fußambulanz
Freitags 10-13 Uhr
5.OG Fußambulanz
02841 107 2179

Stationäre Patienten
melden sich zunächst über die Telefonnummer 02841 107-6719  oder 02841 107-2440 an.