search
A -Z Suche

Wählen Sie einen Begriff aus der Liste und gelangen Sie schnell zum Ziel

Ausbildung zur/zum
Medizinischen Fachangestellten (MFA)

Liebe Interessierte,

Sie haben organisatorisches Talent und können feinfühlig mit Menschen umgehen? Sie arbeiten gerne im Team sind verantwortungsbewusst und besitzen gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten? Dann bringen Sie die richtigen Voraussetzungen für die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) mit. Eingebunden in ein Team, lernen Sie den Praxisbetrieb zu organisieren und erarbeiten sich ein fundiertes medizinisches Fachwissen.

Seit mehreren Jahren bildet das St. Josef Krankenhaus in Moers mit Erfolg Medizinische Fachangestellte aus. Die/der Medizinische Fachangestellte ist das Bindeglied zwischen Arzt und Patient und in der Regel erster Ansprechpartner für den Patienten. Der Beruf beinhaltet ein abwechslungsreiches Arbeiten am und mit dem Patienten in Kombination mit verwaltungstechnischen Aufgaben.

In den letzten Jahren wurden die Inhalte der Ausbildung stetig weiterentwickelt, um Veränderungen im Gesundheitswesen sowie der optimalen Patientenversorgung Sorge zu tragen. Somit stehen Sie einem modernen Ausbildungsberuf mit Zukunft gegenüber.

Ausbildung

Die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten erfolgt als duale Ausbildung parallel in unserem Krankenhaus und an der Berufsschule. Sie beginnt am 01.08. eines jeden Jahres, beträgt im Regelfall drei Jahre und wird durch eine Prüfung an der Ärztekammer Nordrhein abgeschlossen.

Das Haupteinsatzgebiet ist die Zentrale interdisziplinäre Notaufnahme. Während der Ausbildungszeit werden unsere Auszubildenden im Rotationsverfahren in den Ambulanzen, Funktionsabteilungen und Sekretariaten der unterschiedlichen Fachrichtungen eingesetzt. Sie lernen dabei beispielsweise die Fachrichtungen Gynäkologie, Urologie, Neurologie und Innere Medizin/Kardiologie kennen.

Neben der Schulung in der Betreuung des Patienten vor, während und nach ärztlicher Behandlung, der Assistenz bei diagnostischen Eingriffen und Untersuchungen, liegt ein weiterer Schwerpunkt in dem Erlernen von Verwaltungsaufgaben wie z. B. Abrechnungsverfahren, Arztbriefschreibung sowie Koordination und Organisation von Versorgungsabläufen am Patienten.

Am Ende der Ausbildung hat die/der Auszubildende alle Kenntnisse und Fähigkeiten zur qualifizierten Mitarbeit in einer Arztpraxis oder in einem Krankenhaus erworben. Zusätzlich gehört zu unserem Ausbildungskonzept die Teilnahme an speziellen Fortbildungsmaßnahmen.

Anforderungen

Vorraussetzung für eine Ausbildung im St. Josef Krankenhaus sind

  • eine abgeschlossene Schulausbildung/Realschulabschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen in allen Hauptfächern,
  • eine gesundheitliche Eignung,
  • ein freundliches und fürsorgliches verhalten Patienten gegenüber,
    Teamfähigkeit,
  • eine Mitgliedschaft in einer der großen Weltreligionen (katholisch, evangelisch, muslimisch u. a.).

Wünschenswert wären Grundkenntnisse in der EDV und im 10-Finger-Schreibsystem.

Perspektive

Nach erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit

  • einer Weiterbeschäftigung in einer unserer Fachabteilungen im Ambulanz- oder Funktionsbereich,
  • einer Weiterbeschäftigung auf einer unserer Stationen als Stationssekretärin,
  • zum Wechsel in eine niedergelassene Arztpraxis,
  • zum Wechsel in Rehabilitationszentren oder Kureinrichtungen.

Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben und mit viel Engagement an neue Aufgaben herangehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt
Thomas Weyers, Pflegedirektor
Telefon: 02841 107-2190
thomasd8bfcf0c1b774f9e93feb427dbfd11e8.weyers@207af78b6eff47afaa82995be92160ecst-josef-moers.de

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an
Marion König, Personalleiterin
St. Josef Krankenhaus
Asberger Straße 4
47441 Moers
bewerbung@cf141ec03aca4e05a44817aad3531014st-josef-moers.de

Kontakt

Thomas Weyers

Pflegedirektor

Tel.: 02841 107-2190

E-Mail