Darstellung:
St. Josef Krankenhaus GmbH Moers

Urologie

Sie haben Nierenschmerzen oder Blut im Urin? Wir helfen Ihnen!

In der Klinik für Urologie behandeln wir alle gut- und bösartigen Erkrankungen an Niere, Blase, den ableitenden Harnwegen, der Prostata, Harnröhre und den männlichen Geschlechtsorganen. Probleme wie zum Beispiel Nierenschmerzen oder Blut im Urin bedürfen einer schnellen und dabei individuellen Behandlung durch erfahrene Mediziner. Mit modernster Technologie und gut ausgebildeten Ärzten und Pflegepersonal sowie langjähriger Erfahrung stehen wir für all Ihre urologischen Probleme jederzeit zur Verfügung.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unser Leistungsspektrum informieren. Gerne sprechen Sie uns auch persönlich an über unsere verschiedenen Kontaktmöglichkeiten.

Ihr Ärzteteam der Urologischen Abteilung

Medizinische Qualität im Prostatazentrum

Dem Prostatazentrum am St. Josef Krankenhaus wird erneut medizinische Qualität auf hohem Niveau bescheinigt

Die externen Gutachter des Dachverbandes der Prostatazentren Deutschlands haben das Prostatazentrum im St. Josef Krankenhaus erfolgreich reauditiert; sie bescheinigen dem Prostatazentrum erneut sowohl eine sehr gute medizinische Qualität als auch eine ausgezeichnete Qualität in der Patientenpflege.

Neue Diagnostik bei Blasentumoren

Hochmoderner zweiter digitaler Röntgenarbeitsplatz in der Urologie

Seit Mai 2014 werden in der Urologie im St. Josef Krankenhaus Moers an einem neuen radiologischen Arbeitsplatz urologische Eingriffe vor allem bei Harnsteinpatienten minimal invasiv durchgeführt. Sowohl in der Blase als auch in Niere und Harnleiter können Steine zu teils lebensgefährlichen Situationen führen. Daher ist schnelle und qualitativ hochwertige Arbeit gefordert.

 

Weitere Informationen: 

Prostatazentrum Moers

Bewusstseinskampagne zum Thema Inkontinenz im TV!

Videos auf YouTube:

 

Kontakt

Dr. med. Michael Reimann, Chefarzt
Tel.: 02841 107-24 88
Fax: 02841 107-2525
urologie@70f43dd96de245f4a0ed91ddae30e6f0st-josef-moers.de